April 13

Fiskars Unkrautstecher – mühelos und ökologisch Unkraut entfernen

Verzichten Sie auf giftige Unkrautvernichter in Ihrem Hausgarten. Mit einem Fiskars Unkrautstecher können Sie Beikräuter aus dem Rasen, dem Gemüse- oder Obstbeet und unter der Hecke ohne große Anstrengung gründlich entfernen. Das praktische Gartengerät bietet Fiskars in verschiedenen Ausführungen in hoher Qualität zum günstigen Preis an.

2020-04-13_fiskars unkrautstecher
Der Löwenzahn erobert so manche Gärten, was nicht jeden Hausbesitzer erfreut!

Unkraut chemiefrei entfernen

Mit dem Unkrautstecher Fiskars Smartfit, Xact, Light mit Teleskopstiel oder Fiskars Quickfit Löffelstecher befreien Sie den Garten zeit- und kraftsparend von unerwünschten Beikräutern. Die hochwertigen, stabilen Fiskars Unkrautstecher sind äußerst robust. Auch durch starkes, tiefreichendes Wurzelwerk und schwere Lehmböden stechen die Gartenwerkzeuge mühelos. Mit den handschonenden Komfortgriffen haben sie die Stechgeräte gut im Griff. Als rückenschonend und für große Flächen geeignet sind die Gartenhilfen von Fiskars mit Teleskopstiel. Die Arbeit des Unkrautstechens verliert so das abschreckende Image von schmerzendem Rücken und überstrapazierten Händen. Stechen Sie in den Boden und lockern Sie Löwenzahn, Brennnessel oder Giersch mit dem Schieber am Stiel. Schon lässt die unerwünschte Pflanze einfach herausnehmen und absammeln. Nach dem kleinen Arbeitseinsatz besteht Ihr Rasen nur noch aus dichtem, grünem Gras. Das Baby auf dem Rasen läuft nicht Gefahr chemischen Unkrautvernichter aufzunehmen, wenn es von der Decke krabbeln und an einem Grashalm lutscht.

Unkrautstecher – Unkraut umweltfreundlich entfernen in der Küche nutzen

Pflanzen, die einfach nur als Unkraut abgetan werden, sind oft heilsame, appetitliche Kräuter. Zu schade für den Kompost. Statt der chemischen Keule, die auch die Böden belastet, nehmen Sie einen schonenden Fiskars Unkrautstecher. Beikräuter wie Ackerschachtelhalm, Brennnessel oder Löwenzahn können Sie für heilsame, wohltuende Tees oder schmackhafte Salatkräuter nutzen. Sie verfügen über wertvolle Spurenelemente und Vitamine. Ackerschachtelhalm, auch Zinnkraut, hat einen hohen Anteil von Kieselsäure, die Haut und Haare stärkt. Brennnessel wird seit Jahrhunderten zur Linderung von Gelenkleiden und zur Entwässerung genutzt, lässt sich zudem für leckere Salate und Smoothies verwenden. Falls Sie Meerschweinchen oder Kaninchen halten, freuen diese Tiere sich über frische Blätter vom Löwenzahn. Im chemisch unbelasteten Hausgarten gewinnen so hochwertige Biokräuter. So kombinieren Sie den unkrautfreien Rasen und die Säuberung der Beete mit einer Ernte gesunder Kräuter, für die Sie nichts investieren mussten.

Fiskars Unkrautstecher langlebig und günstig

Fiskars ist ein Markenhersteller von hochwertigen Gartenhilfen. Die Fiskars Unkrautstecher präsentieren sich mit hoher Qualität und langer Nutzungsdauer. Die Stechgeräte des Herstellers halten auch bei intensiver Nutzung was sie versprechen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Fiskars Geräte ist sehr gut. Im Unterschied zum chemischen Produkt können Sie diese Unkrautstecher über viele Jahre immer wieder verwenden. So sparen Sie bei der Rasen- und Beetpflege auch viel Geld. Werden die Teleskopgriffe zusammengeschoben, lassen sich Unkrautentferner platzsparend lagern. Alle Fiskars Unkrautstecher teilen sehr gute Eigenschaften für die wurzeltiefe Unkrautentfernung ohne schädliche Nebenwirkungen.

Unter folgendem Link finden Sie spannende Angebote: https://markenbaumarkt24.de/garten-freizeit/gartengeraete/rasenpflege/unkrautstecher/

Katgeorie:Garten | Kommentare deaktiviert für Fiskars Unkrautstecher – mühelos und ökologisch Unkraut entfernen